Das GNSS-Netzwerk (Global Navigation Satellite System) "Antonio Marussi" der Autonomen Region Friaul-Julisch Venetien (FVG) ist eine unerlässliche geodätische Infrastruktur für alle Akteure, die professionelle topographische Messungen in der Region durchführen.

Das Netzwerk besteht aus zehn festen Stationen, die täglich rund um die Uhr in Betrieb sind und es ermöglichen, die GPS-, GLONASS- und GALILEO-Konstellationen zu verfolgen. Es stehen kostenlose Dienstleistungen sowohl - dank der Dateien in RINEX-Format der einzelnen Stationen - für die Differentialkorrektur in der Nachbearbeitung, als auch für die Echtzeitpositionierung zur Verfügung. Die Echtzeit-Dienstleistung verteilt die Korrekturen über das Internet per Ntrip, folgenden Systemen entsprechend: Einzel-Referenzstation (DGPS und RTK), NRT, VRS und MAC. Die Daten werden in den Formaten RTCM 2.3 und 3.1 sowie CMR übertragen.

INFORMATIONEN

Die Entwicklung des regionalen GNSS-Netzes und dessen wesentliche Eigenschaften

DATEN UND DIENSTLEISTUNGEN

Die Entwicklung des regionalen GNSS-Netzes und dessen wesentliche Eigenschaften

FORMULARE

DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄ? ART. 13 DES GESETZESDEKRETS 196/2013 UND ART. 13 DER EU-VERORDNUNG 2016/679

1 Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragter, Auftragsverarbeiter

Verantwortlicher der Verarbeitung personenbezogener Daten dieser Datenschutzerklärung ist die Region Friaul Julisch-Venetien, die vom Präsidenten vertreten wird.
Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 der EU-Verordnung ist mit Wirkung ab dem 25. Mai 2018 Dr. Mauro Vigini in seiner Eigenschaft als Generaldirektor für besondere Funktionen, Ratsentscheide Nr. 2497, Direktorialdekret vom 18 Dezember 2014 und Nr. 538, Direktorialdekret vom 15 März 2018. 
 
Präsident
Piazza dell'Unità d'Italia 1, 34121 Triest
Tel.: +39 040 3773710
E-Mail: presidente@regione.fvg.it
ZEP: regione.friuliveneziagiulia@certregione.fvg.it 
 
Datenschutzbeauftragter
Piazza dell'Unità d'Italia 1, 34121 Triest
Tel.: +39 040 3773707
E-Mail: mauro.vigini@regione.fvg.it
ZEP: privacy@certregione.fvg.it

Auftragsverarbeiter im Zusammenhang mit den in den „Vorschriften zur internen Übertragung der Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Entwicklung und der Verwaltung des Integrierten Datenverarbeitungssystems der Region und der Telekommunikationsinfrastruktur an das Unternehmen Insiel S.p.A. seitens der Autonomen Region Friaul Julisch-Venetien “ behandelten Dienstleistungen ist Insiel S.p.A.

2 Zwecke der Verarbeitung
Die Erhebung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt durch die Erfassung jener Daten, die Sie bereitgestellt haben, da Sie an den Echtzeitkorrekturdiensten des GNSS-Regionalnetzwerks „A. Marussi“ interessiert sind.

3 Art der Datenangabe
Die Angabe der Daten ist obligatorisch. Bei Nichtangabe der Daten wird die Verwirklichung des unter Punkt 2 genannten Zwecks unmöglich.

4 Datenverarbeitungsmethoden
Im Zusammenhang mit dem erläuterten Zweck erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten manuell, elektronisch und telematisch gemäß mit o.g. Zwecken eng verbundenen Methoden und auf jeden Fall so, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit hinreichend gewährleistet ist.

5 Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten 
Personenbezogene Daten können nur mit der Verarbeitung der Daten beauftragten Mitarbeitern der Autonomen Region Friaul Julisch-Venetien und Mitarbeitern des Unternehmens Insiel S.p.A., die in deren Auftrag tätig sind aufgrund mit den Dienstleistungen verbundener technischen Anforderungen bekanntgegeben werden.

6 Speicherfrist
Personenbezogene Daten werden solange gespeichert, bis die Leistungen des GNSS-Regionalnetzwerks „A. Marussi“ erbracht werden.

7 Rechte der betroffenen Person
Die betroffene Person hat laut des Gesetzesdekrets 196/2013 und der EU-Verordnung 2016/679 das Recht, den Zugang zu den eigenen personenbezogenen Daten zu beantragen, sowie auf deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung und Widerspruchseinlage gegen die Verarbeitung.
Die betroffene Person hat außerdem das Recht, beim Datenschutzbeauftragten Beschwerde einzulegen.